KÜNDIGUNGSFRIST UNFALLVERSICHERUNG

 

Kündigungsfrist Unfallversicherung

 

Übersicht - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Kündigungsfrist

In der Unfallversicherung gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Vertragsende.

Sofern das Versicherungsunternehmen die Beiträge, nicht aber die Leistungen erhöht, können Sie innerhalb von einem Monat nach Zugang der Erhöhung zur der Wirksamkeit der Beitragserhöhung kündigen.

Ebenso können Sie kündigen, wenn ein Schaden reguliert wurde. In diesem Fall können Sie innerhalb einer Kündigungsfrist von einem Monat mit sofortiger Wirkung, oder zum Ende des Versicherungsjahres kündigen. Letzteres ist sinnvoller, da der Versicherer die Beiträge bis zur Hauptfälligkeit verlangen darf.

Die Kündigung hat jeweils in schriftlicher Form und mit eigenhändiger Unterschrift des Versicherungsnehmers zu erfolgen. Hierbei empfehlen wir die den Versand per Einschreiben mit Rückschein. Der Versand per Fax ist ebenfalls möglich und auch günstiger. Hierbei beachten Sie bitte, dass Sie den Sendebericht aufheben, bis die Kündigung bestätigt wurde.

Hier finden Sie das passende Musterschreiben zur Kündigung Ihrer Unfallversicherung.

 

Jetzt online vergleichen und sparen!

Unfallversicherung Vergleich

Unfallrentenversicherung Vergleich