ERWERBSUNFÄHIGKEIT UNFALLVERSICHERUNG

 

Erwerbsunfähigkeit Unfallversicherung

 

Übersicht - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Erwerbsunfähigkeit

Unter Erwerbsunfähigkeit versteht man folgendes:

„Erwerbsunfähig ist der Versicherte, der infolge Krankheit oder anderer Gebrechen oder von Schwäche seiner körperlichen und geistigen Kräfte auf nicht absehbare Zeit eine Erwerbstätigkeit in gewisser Regelmäßigkeit nicht mehr ausüben oder nicht mehr als nur geringfügige Einkünfte durch Erwerbstätigkeit erzielen kann“.

Mit Erwerbsunfähigkeit, oder Berufsunfähigkeit verbindet man weniger eine Unfallversicherung, da in diesem Fall nicht zwangsläufig auch eine Leistung der Unfallversicherung erfolgen muss. Vielmehr gehört dieser Begriff in die Berufs-, oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung und Gesetzliche Rentenversicherung.

 

Jetzt online vergleichen und sparen!

Unfallversicherung Vergleich

Unfallrentenversicherung Vergleich