BEITRAGSRÜCKGEWÄHR UNFALLVERSICHERUNG

 

Beitragsrückgewähr Unfallversicherung

 

Übersicht - A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Beitragsrückgewähr

Eine Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr, zahlt dem Versicherungsnehmer die eingezahlten Beiträge zurück. Wieviel dies genau sind, weicht vom Vertrag zu Vertrag ab. Eine Rückzahlung kommt daher zustande, da ein Teil der Beiträge für das Risiko und der andere Teil als eine Art Lebensversicherung bespart wird.

In dem meisten Fällen ist so ein Vertragsart nicht sinnvoll da:

  • Vertragslaufzeit sehr lange (teilweise 20 Jahre und mehr) somit sehr unflexibel
  • Bei Kündigung werden hohe Storno-Kosten berechnet wie bei einer Lebensversicherung
  • Zu teuer (im Vergleich ist "normale" Unfallversicherung in Kombination mit Investment-, oder Bank-Sparplan viel günstiger und wesentlich flexibler)

Fazit: Eine Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr ist in ca. 95% der Fälle nicht sinnvoll. Der Spruch "Wenn nicht´s passiert, bekommen Sie Ihr Geld zurück" ist nur ein Verkaufstrick um einen Vertragsabschluss zu machen. Also Finger weg von so einem Vertrag!

 

Jetzt online vergleichen und sparen!

Unfallversicherung Vergleich

Unfallrentenversicherung Vergleich