UNFALLVERSICHERUNG ABSCHLUSS BEACHTEN

 

Was ist beim Abschluss einer Unfallversicherung zu beachten?

 

Bei der privaten Unfallversicherung können Sie über einen Vergleich viel Geld sparen. Holen Sie sich daher Angebote von mehreren Gesellschaften ein. Prämienunterschiede von 50% und mehr sind keine Seltenheit.

Bei der Invaliditätssumme werden mehrere Modelle angeboten. Hierzu gehört der Linear- und der Progressionstarif. Empfehlenswert ist der Progressionstarif, da hier das Preis-/Leistungsverhältnis besser ist als im Vergleich zum Lineartarif. Progressionsstufen werden von 200-1000% angeboten. Als sinnvoll haben sich 300-500% herausgestellt.

Beachten Sie bitte, dass Sie den Antrag und die Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß ausfüllen. Ansonsten ist Ihr Versicherungsschutz gefährdet.

Am günstigsten ist es, wenn Sie Ihre Unfallversicherung jährlich bezahlen.

Schliessen Sie wenn möglich Ihre Unfallversicherung mit einer Laufzeit von nur einem Jahr ab. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, schneller zu einem besseren Angebot zu wechseln, als wenn Sie eine längere Laufzeit wählen.

Grundsätzlich kann für jede Person ein eigener Vertrag, oder aber auch für die ganze Familie ein Vertrag abgeschlossen werden. Bei manchen Angeboten erhalten Sie ab zwei versicherten Personen in einem Vertrag einen Rabatt.

 

Weitere Informationen:
Ist eine Unfallversicherung sinnvoll?
In welchen Fällen bezahlt die Unfallversicherung?
Wann bezahlt die Unfallversicherung nicht?
Welche Leistungen sind für die Unfallversicherung sinnvoll?
Was ist beim Abschluss einer Unfallversicherung zu beachten?
Auf was sollte man bei einem Schaden in der Unfallversicherung achten?
Wie kann ich eine Unfallversicherung kündigen?

 

Jetzt online vergleichen und sparen!

Unfallversicherung Vergleich

Unfall-Rente Vergleich